NewsDetail

Umstellung – SSL beim Mailversand

Im Zuge der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung möchten wir Ihnen empfehlen, ab sofort Ihr E-Mail-Programm beim Empfang und Versand auf eine sichere Verbindung umzustellen. Hierzu haben wir folgende Adressen eingerichtet, die Sie in Ihrem E-Mail-Programm unter Konten einrichten, bzw. ändern können:
 
Beim E-Mail-Eingangsserver nutzen Sie bitte:
statt pop3.meine-Domain.de (Port 110)  ab sofort sslin.de und Port 995,
statt imap.meine-Domain.de (Port 143)  sslin.de und Port 993.

Beim E-Mail-Ausgangsserver tragen Sie bitte
statt smtp.meine-Domain.de (Port 25) sslout.de und Port 465 ein.
 
Bei allen Verbindungen handelt es sich um eine gesicherte Verbindung mittels
SSL-Zertifikat. Hierbei findet die Anmeldung (Benutzername und Kennwort)
am Server verschlüsselt statt.
Ihre E-Mails werden dadurch aber nicht verschlüsselt versendet. 
 
Die Umstellung sollte zeitnah erfolgen. Wenn Sie Probleme bei der Einrichtung bzw. Umstellung haben, wenden Sie sich bitte an Ihren EDV-Dienstleister, da wir nicht für alle Softwarelösungen einen Support anbieten können. Denken Sie bitte auch ggf. an die Anpassung ihres Smartphones bzw. Tablet.


Zurück